Face à Face avec l'ogre
Face à Face avec l'ogre
"DU LÄSST WÄRME , LICHT UND ALLE GERÄUSCHE HINTER DIR . EIN PAAR MOMENTE SPÄTER FINDEST DU DICH SELBST IN STILLE, SCHATTEN , KÄLTE UND ABGESCHIEDENHEIT-WEIDER.
DAS IST DIE MAGIE DES EIGER."
Christophe Profit
 

 

EIGERWAND

3970M. - GRINDELWALD - BERNESE ALPS - SWITZERLAND

DER EIGER, EINE NICHT ENDEN WOLLENDE SAGA
Der Eiger ist ein symbolträchtiger Gipfel, dessen Name überall mit Respekt genannt wird. Seine Berühmtheit verdankt er seiner Geschichte − den Geschichten von Menschen, die ihn zu erobern versuchten.
Seine Nordwand, mit 1800 m die höchste der Alpen, übt nach wie vor eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Bergsteiger aus. Davon ist Millet überzeugt. Deswegen hat die Marke im Juli 2015 eine exklusive Partnerschaft mit dem renommierten einheimischen Bergführerverein geschlossen. Seit 2009 hat Millet darüber hinaus starke Bande mit der Bergführervereinigung von Chamonix geknüpft. Alle diese Bergexperten stellen die gleichen hohen Anforderungen im Hinblick auf ihren Sport, menschliche Werte und den Respekt vor den Bergen. Vor diesem Hintergrund hatte Millet die Idee, auf dem legendären Eiger eine französisch-schweizerische Seilschaft aus zwei Bergführern zu bilden: Lorenz Frutiger, der dort seine Heimat hat, und Louis Laurent, der in Chamonix lebt. Das Ziel sollte es sein, diese mythische Wand noch einmal zu durchsteigen, um ihre wahre Größe zu entdecken, und sich mit jeder Seillänge auf ihre Vertikalität einzulassen, um den Eiger-Mythos gemeinsam zu erleben. Ein schöner Ort für eine Begegnung …

 

DER EIGER, EIN BERGSTEIGERTRAUM
In den 30er Jahren waren der Eiger, das Matterhorn und die Grandes Jorasses die letzten Nordwände, die jeder Besteigung widerstanden hatten. Daher nannte Andreas Heckmair sie »die drei letzten Probleme der Alpen«. Das Matterhorn und die Grandes Jorasses wurden jeweils 1931 und 1935 erobert. Der Eiger blieb der letzte unzugängliche Gipfel der Alpen − bis zum 24. Juli 1938, an dem er nach vier Tagen verzweifelter Anstrengungen endlich gemeistert wurde. Diese großen Bergsteigerleistungen sollten die Idee zu einer unglaublichen Herausforderung entstehen lassen − ein Enchaînement dieser drei Wände. Doch erst 1987 gelang Christophe Profit dies als Solo-Winterbesteigung, nach einem erbitterten Wettkampf mit Eric Escoffier. So entstand die legendäre »Alpentrilogie«, von der sich Alpinisten der ganzen Welt immer wieder inspirieren und anspornen lassen., Mehr Einzelheiten über die Geschichte dieser Wand finden Sie hier.
 

 

«moUntaINS ARE ACCESSIBLE- IT'S JUST A MATTER OF WILLPOWER»
Louis Laurent
 

 

Die Eiger-Nordwand ist mit 1.800 m die höchste der Alpen und übt nach wie vor eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Alpinisten aus. Daher sind wir im Juli 2015 eine exklusive Partnerschaft mit der angesehenen lokalen Guides Company GrindelwaldSPORTS eingegangen. Und nun, fünf Monate später, hat Millet sein Base Camp in Grindelwald, am Fuße der „großen Speerspitze“ aufgeschlagen. Seit 2009 pflegt Millet enge Verbindungen mit der Chamonix Guides Company, deren Bergsportexperten dieselben hohen Standards bezüglich ihrer sportlichen Disziplinen, menschlichen Werte und Respekt gegenüber der Natur vetreten. Millet stützt sich in seinen Feldtests und für die Produktinnovation und Entwicklung auf ihre Erfahrungen.

Jeu Concours

#FACETHEOGRE

Welcher »Oger« haben Sie erlebt?

Der tragische Ausgang mancher Besteigungen machte die Eiger-Nordwand zu einem Mythos. Plötzliche Gewitter, Steinstürze und Schnee lassen sie schnell zur tödlichen Falle für Bergsteiger werden. Dann wird sie zum Menschenfresser und zur Herausforderung.
Teilen Sie mit uns eines Ihrer Fotos der Besteigung, die bei Ihnen den stärksten bleibenden Eindruck hinterlassen hat, um an der Auslosung teilzunehmen, und gewinnen Sie einen Tag mit einem Bergführer im Montblanc-Massiv oder in den Grindelwalder Bergen.
 
 
Die Gewinner:
Mathieu M.
Evelyne M.
Lucas F.